Termine und GA der MTB-Bundesliga 2022 veröffentlicht

Die MTB-Bundesliga startet 2022 mit einem Doppelwochenende in Krumbach und Obergessertshausen. Foto: Veranstalter/Armin M. Küstenbrück
Die MTB-Bundesliga startet 2022 mit einem Doppelwochenende in Krumbach und Obergessertshausen. Foto: Veranstalter/Armin M. Küstenbrück
15.02.2022 | Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat die Termine sowie die Generalausschreibung der Internationalen Mountainbike-Bundesliga veröffentlicht. Für die Elite stehen acht Stationen im Kalender, für den U19-Nachwuchs sind es sechs. Dies geht es aus der nun veröffentlichten Generalausschreibung hervor.

Den Auftakt macht am 19. März das Short Track-Rennen in Krumbach. Einen Tag später geht es im nahegelegenen Obergessertshausen im Cross-Country weiter und dort werden dann auch die Juniorinnen und Junioren in die Saison einsteigen.

In Heubach, Saalhausen, Gedern und Weißenfels fahren die Elite sowie die U19 um wichtige Bundesligapunkte. Der Lauf in Freudenstadt am 17. beziehungsweise 18. September bleibt allerdings den Elite Frauen und Männern vorbehalten, ehe am 24. beziehungsweise 25. September die Bundesliga 2022 für beide Klassen in Wetter/Ruhr endet.

Im vergangenen Jahr feierten Niklas Schehl und Evelyn Behre die Gesamtsiege in der Elite. In der U19 waren Paul Schehl und Sina van Thiel erfolgreich.

Termine der MTB-Bundesliga 2022:

19. März: Krumbach (XCC, nur Elite)
20. März: Obergessertshausen (XCO)
23./24. April: Heubach (XCO)
21./22. Mai: Saalhausen (XCO)
4./5. Juni: Gedern (XCO)
2./3. Juli: Weißenfels (XCO)
17./18. September: Freudenstadt (XCO)
24./25. September: Wetter/Ruhr (XCO)



Gesamtwertung 2022

Elite U23 U19 Master
Frauen Männer

Ergebnisse 2022




Ergebnisse 2020

Keine Veranstaltungen in 2020