MTB-Nachwuchssichtung: DM-Titel an Hahn, Brandl, Weigelt und Pangerl

Carla Hahn entschied die MTB-Nachwuchssichtung und damit die Nachwuchs-DM für sich. Foto: Archiv/Daniel Berhe
Carla Hahn entschied die MTB-Nachwuchssichtung und damit die Nachwuchs-DM für sich. Foto: Archiv/Daniel Berhe
25.10.2021 | Wombach (rad-net) - Mit dem Finale der BDR-Nachwuchssichtung im Mountainbike wurden am Wochenende im bayerischen Wombach via Gesamtwertung auch die Deutschen Meisterinnen und Meister in den Kategorien Jugend U17 und Schüler U15 gekürt. Insgesamt gingen acht Läufe an vier Stationen in die Wertung ein.

In der weiblichen U17 holte sich Carla Hahn (TSV Benediktbeuern Bichl), die 2019 schon U15-Meisterin war, den Titel mit optimalen 360 Punkten. Sie stand bereits vor dem letzten Lauf als Siegerin statt, weshalb ihr in Wombach im abschließenden Cross-Country-Rennen auch ein Dritter Rang reichte. Zweite wurde Natalie Kaufmann (RSV Team Auto-Riedel Schwarzenberg), die in Wombach im Cross-Country die Nase vorn hatte, mit 306 Punkten. Lina Huber, die zum jüngeren U17-Jahrgang gehört, belegte mit 286 Zählern den dritten Rang.

Das Ergebnis bei den Jungen U17 viel knapper aus. Der erstjährige Jugend-Fahrer Timo Brandl (RSV Grafenau) setzte sich mit insgesamt 280 Punkten durch. Die Plätze zwei bis vier trennten hingegen nur vier Punkte. Jermaine Zemke (VC Darmstadt) holte Silber mit 259 Punkten vor Nils Schmidt (SSV Wildpoldisried) mit 257 Punkten. Emilian See (TGV Schotten) blieb mit 255 Zählern nur die Holzmedaille.

Ebenso deutlich wie Hahn gewann auch ihre Vereinskameradin Paulina Weigelt bei den Schülerinnen U15. Sie erzielte ebenfalls eine optimale Punkteausbeute von 360 Zählern und unterstrich auch noch einmal im abschließenden Cross-Country-Rennen mit einem neuerlichen Sieg ihr Talent. Charlotte Weeger (TSV Laichingen) wurde mit 300 Punkten Zweite. Der dritte Rang ging an Paulina Lange (WSV Mehrstetten) mit 261 Punkten.

Offen bis zuletzt war das Meisterschaftsergebnis bei den Schülern U15. Am Ende schnappte sich Leo Pangerl (SV Reudern) den Titel mit 290 Punkten. Er verwies Nico Wollenberg (E-Racers Top Level Augsburg), der auf 280 Punkte kam, auf den zweiten Rang. Platz drei und damit Bronze ging an Elias Hückmann (BikeSportBühne Bayreuth) mit 270 Punkten.

Ergebnisse und Gesamtstände der MTB-Nachwuchssichtung



Gesamtwertung 2021

Elite U23 U19 Master
Frauen Männer

Ergebnisse 2020

Keine Veranstaltungen in 2020