MTB-DM: See und Huber siegen in der U15

Lina Hubert (Mitte) gewann die MTB-DM der U15. Foto: Veranstalter
Lina Hubert (Mitte) gewann die MTB-DM der U15. Foto: Veranstalter
17.10.2020 | Gedern (rad-net) - Bei der Deutschen Nachwuchs-Meisterschaft im Mountainbike der Klassen U15 und U17 im hessischen Gedern wurden heute die ersten Titel vergeben. Emilian See (TGV Schotten) und Lina Huber (TSG Münsingen) sind die neuen Deutsche U15-Meister.

Am Morgen fand bereits ein Zeitfahren in Form eines Rundenrekordfahrens auf der DM-Strecke statt, das dazu diente, die Sportlerinnen und Sportler in die Startblöcke für das Cross-Country-Rennen einzuteilen. Bereits dort legten See und Huber die Grundlage für ihren späteren Sieg und kamen mit Platz eins beziehungsweise zwei in die ersten Startblöcke.

Emilian See gewann das Cross-Country und damit die DM mit 21 Sekunden Vorsprung vor Timo Brandl (RSV Grafenau) und 44 Sekunden vor Simon Postada (Equipe Velo Oberland). Lina Huber setzte sich mit 14 Sekunden Vorsprung vor Paulina Weigelt (TSV Benediktbeuren-Bichl) durch. Pauline Lange (WSV Mehrstetten) als Dritte wies mit 1:10 Minuten schon einen größeren Rückstand auf.

Morgen werden im Rahmen des Vulkan Race in Gedern die Titel in der U17-Klasse vergeben.

Weitere Infos und Ergebnisse zur



Gesamtwertung 2021

Elite U23 U19 Master
Frauen Männer

Ergebnisse 2020

Keine Veranstaltungen in 2020