MTB-Bundesliga: Schehl in Weißenfels schnellster Junior

Start zu einem MTB-Rennen in Weißenfels. Foto: Archiv/Veranstalter
Start zu einem MTB-Rennen in Weißenfels. Foto: Archiv/Veranstalter
11.07.2021 | Weißenfels (rad-net) - Paul Schehl (Bike Junior Team-Bulls) hat das Rennen der Junioren der Internationalen Mountainbike-Bundesliga in Weißenfels gewonnen. Der 17-Jährige setzte sich vor Ben Schweizer (Stop&Go Marderabwehr) und Fabian Eder (German Technology Racing) durch.

Schehl lag bereits in der ersten Runde alleine in Führung und konnte seinen Vorsprung vor der Konkurrenz verteidigen. Die Plätze hinter ihm waren zunächst hart umkämpft, doch am Ende fiel das Ergebnis deutlich aus. Schehl siegte mit 30 Sekunden Vorsprung auf Schweizer und der hatte wiederum 15 Sekunden Vorsprung auf Eder. Die nächsten Verfolger hatten eine Minute und mehr Rückstand.



Gesamtwertung 2021

Elite U23 U19 Master
Frauen Männer

Ergebnisse 2020

Keine Veranstaltungen in 2020