MTB-Bundesliga: Auch Bad Salzdetfurth fällt aus

Dieses Jahr startet die Mountainbike-Bundesliga nicht in Bad Salzdetfurth. Foto: Andreas Dobslaff
Dieses Jahr startet die Mountainbike-Bundesliga nicht in Bad Salzdetfurth. Foto: Andreas Dobslaff
10.08.2021 | Bad Salzdetfurth (rad-net) - Die internationale Mountainbike-Bundesliga kann in diesem Jahr nicht in Bad Salzdetfurth (Niedersachsen) stattfinden. Die Veranstalter gaben organisatorische Gründe für die Absage des für den 4. und 5. September geplanten Events an.

«Das ist ganz bitter, dass auch dieses Rennen abgesagt werden musste», sagte Georg Schmitz, Beauftragter für MTB Cross Country im Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Man hoffe jedoch, kurzfristig noch einen anderen Ausrichter für ein Bundesligarennen finden zu können. «Wir werden jetzt eine Alternative noch für den September suchen und hoffen, den Sportlerinnen und Sportlern noch ein Rennen anbieten zu können.»

Bereits vergangene Woche musste mit dem Ruhrbike-Festival in Wetter (Nordrhein-Westfalen) auch ein Rennen der Mountainbike-Bundesliga aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Derzeit steht nur noch Titisee-Neustadt am 25. und 26. September im Bundesliga-Kalender.

Weitere Infos, Termine und Ergebnisse zur internationalen MTB-Bundesliga



Gesamtwertung 2021

Elite U23 U19 Master
Frauen Männer

Ergebnisse 2020

Keine Veranstaltungen in 2020