Brandl und Neff gewinnen Bundesliga-Short Track in Krumbach

Max Brandl gewann das Short Track in Krumbach. Foto: Armin M. Küstenbrück
Max Brandl gewann das Short Track in Krumbach. Foto: Armin M. Küstenbrück
19.03.2022 | Krumbach (rad-net) - Mit Max Brandl (Lexware) und Jolanda Neff (Trek) haben die Favoriten die Siege im Short Track in Krumbach zum Auftakt der Internationalen Mountainbike-Bundesliga eingefahren.

Brandl hatte sich von der Konkurrenz abgesetzt und überquerte mit zehn Sekunden Vorsprung den Zielstrich. Hinter ihm machte eine Gruppe von sieben Fahrern die zwei weiteren Podestplätze unter sich aus. Leon Kaiser (Bulls) setzte sich knapp vor Julian Schelb (Stop&Go Marderabwehr) durch.

Bei den Frauen dominierten die Schweizerinnen das Short Track. Neff gewann mit drei Sekunden Vorsprung vor ihrer Landsfrau Linda Indergand (Liv). Mit weiteren elf Sekunden Rückstand überquerte die Britin Annie Last (Scott) als Dritte den Zielstrich. Beste Deutsche war Theresia Schwenk (RSV Heidelberg) als Fünfte (+0:23).

Morgen steht das erste Cross-Country-Rennen der Serie in Obergessertshausen auf dem Programm.



Gesamtwertung 2022

Elite U23 U19 Master
Frauen Männer

Ergebnisse 2022




Ergebnisse 2020

Keine Veranstaltungen in 2020